Fr

30

Okt

2015

Mal wieder ein Drohanruf von den Rechten

Offenbar gibt es eine etwas anradikalisierte Fantruppe des Bewerbers für den DJV-Bundesvorsitzenden aus dem nationalkonservativen Lager. Denn am gestrigen
Abend erreichte mich auf dem Handy ein Anruf.

Eine männliche Stimme teilte mir mit, „linksversiffte Journalisten“ wie ich könnten demnächst „final umziehen“. Und der von ihnen unterstützte Kandidat würde mich nach seiner Wahl „eh aus dem Verband schmeißen“. Bei weiteren oppositionellen Aktionen wurde mir in Aussicht gestellt:

„Deinen Freund Ossietzky kannst Du bald wiedersehen“.

Distanziert sich der Herr Kandidat Fritsch von
solchen Aktionen?

 

Update folgt morgen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Was kann ein Comiccast?